G-Y7LSGRLGE0Reit im Winkl: Idealer Ausgangspunkt für Winterwanderungen -
Schließen
Reit im Winkl Winterwandern, Chiemgauer Alpen

Reit im Winkl: Idealer Ausgangspunkt für Winterwanderungen

Du kennst Reit im Winkl in Bayern vermutlich als schneesicheren Wintersportort, vor allem um dort Ski zu fahren und Langlauf zu machen. Weißt Du aber auch, dass es dort viele präparierte Winterwanderwege gibt?

Jedes Jahr werden von der Gemeinde 80 km Winterwanderwege ausgeschildert und regelmäßig gewalzt. Dazu gehören sogar zwei ausgezeichnete Premiumwanderwege.

Ich habe im Gebiet zwei Winterwanderungen gemacht, von denen ich weiter unten berichte.

Das „Schneeloch“ Reit im Winkl in den Chiemgauer Alpen

Reit im Winkl liegt an sich nur knapp 700 m hoch, ist aber durch seine Lage am Ende des Kaiserwinkls oft durch so genannte Kaltluftseen bedeckt und bekommt dadurch häufig Schnee ab. Das bedeutet, dass also auch die Winterwanderwege im Tal oft und lang gut begehbar sind.

Reit im Winkl

Der Ort selbst ist an sich relativ klein, es ist jedoch alles vorhanden, was ihr im Urlaub oder bei einem Ausflug braucht. Es gibt einen Supermarkt, mehrere Bäckereien, eine Metzgerei, Restaurants, Sportfachgeschäfte usw.

Zudem sind natürlich mehrere hübsche Gebäude vorhanden, wie man sie sich in den Alpen so vorstellt. Auch die Kirche St. Pankratius ist recht interessant. Sie wurde zwar erst 1911 erbaut, allerdings im Stile von Neubarock und Jugendstil. Das habe ich so noch nicht oft gesehen.

Reit im Winkl Kirche St. Pankratius

Winterwanderwege direkt in Reit im Winkl

Mehrere Winterwanderungen starten direkt in Reit im Winkl und sind dadurch sehr leicht zu erreichen, vor allem wenn man im Ort übernachtet. Einer davon ist der Premium-Winterwanderweg „Kaiserblick“, den ich bei meinem Besuch ausprobiert habe (siehe unten).

Reit im Winkl, Premium Winterwanderweg Kaiserblick

Alle diese Wanderwege und die weiteren Winterwanderwege auf dem Gebiet der Gemeinde könnt ihr auf www.reitimwinkl.de einsehen. Hier steht auch bei jeder Tour der Status dabei, also inwiefern der Wanderweg aktuell präpariert oder begehbar ist. Zudem könnt ihr die Touren in verschiedenen Formaten herunterladen.

Der Premium-Winterwanderweg „Kaiserblick“

Der Wanderweg startet direkt am Langlaufstadion und teilt sich darum teilweise den Weg mit den Loipen. Die Wege sind jedoch breit genug, sodass das nicht weiter stört. Schon recht bald hat man als Wanderer seinen eigenen Weg und kreuzt nur hin und wieder mal die Loipe.

Der Weg ist zwar in beiden Richtungen begehbar, aber die offizielle Wegbeschreibung empfiehlt, die Tour entgegen den Uhrzeigersinn zu laufen. Das habe ich auch getan. Warum das die schönere Variante ist, seht ihr später.

Leichte und gemütliche Winterwanderung

Die Wanderung ist mit 6,4 km und nur 52 Hm sehr gemütlich. Gerade deswegen kann sie aber sehr gut in dein Programm passen. Ich habe sie z.B. am Anreisetag gemacht, wo ich also nicht den ganzen Tag Zeit hatte. Außerdem konnte ich nach der langen Fahrt das Auto am Hotel stehenlassen, weil der Start ja direkt am Ort ist. Das war also ideal. Genauso kann sie als kleine Tour an einem „Ski-Ruhetag“ oder so dienen.

Der Streckenverlauf

Die Strecke führt recht bald durch den Auwald, der die Lofer begleitet. Diesen Fluss werden wir in der Folge immer mal wieder sehen und noch einmal überqueren. Die Strecke führt nämlich in schönen Kurven durch das Tal und meidet größtenteils den direkten Kontakt mit der Bebauung. Die Wegfindung ist dabei überhaupt kein Problem, weil er sehr gut ausgeschildert ist.

Reit im Winkl, Premium Winterwanderweg Kaiserblick

Etwas später überschneidet sich der Weg mit der „Märchenwaldwanderung„, sodass es hier ein paar interessante Stationen für Kinder gibt.

Nachdem wir durch den Ortsteil Groissenbach durch sind, läuft man recht bald praktisch eine Kurve, um wieder in Richtung Reit im Winkl zu kommen. Nun sehen wir, warum die Begehung des Wanderwegs so herum schöner ist: Ab jetzt läuft man die ganze Zeit mit Blick auf das namensgebende Kaisergebirge. Eine herrliche Sicht! Zusätzlich natürlich auch mit Blick auf das Unterberghorn und die weiteren Berge ringsherum.

Reit im Winkl, Premium Winterwanderweg Kaiserblick, Kaisergebirge

Der Premium-Winterwanderweg „Panoramaweg“

Diesen Weg konnte ich leider nicht laufen, da er nicht präpariert und damit nicht freigegeben war, möchte ihn hier aber zumindest erwähnen. Schaut euch dazu also gerne die offizielle Tourenbeschreibung an. Ich war dort oben mal im Sommer unterwegs und da war es natürlich auch schön.

Winterwanderungen ab und auf der Winklmoosalm

Die Winkmoosalm ist ein Almgebiet auf einem Hochplateau zwischen dem Dürrnbachhorn und der Steinplatte, welche schon in Österreich liegt. Die Grenzen sind hier fließend, sodass sowohl die Skifahrer als auch die Wanderer je nach Route immer mal wieder die Landesgrenzen überqueren. Im Winter kommt ihr nur mit der Gondelbahn hoch, die im Reit im Winkler Ortsteil Seegaterl startet.

Winterwanderweg zur Wildalm in Österreich

Das Überqueren der Landesgrenze hatte ich auch vor. Mein Ziel war an diesem Tag nämlich die Wildalm, zu der ein präparierter Wanderweg führt. Ich hatte die Hoffnung, zumindest einen Blick auf die nahegelegenen Gipfel wie z.B. Dürrnbachhorn (1776 m) und Wildalphorn (1738 m) zu bekommen. Der Wetterbericht war leider nicht besonders gut.

Reit im Winkl, Winklmoosalm, Winterwandern

Als ich oben aus der Gondelbahn ausstieg (nachdem ich interessanterweise mit der Bahn wieder ein kleines Stück den Berg hinunter gefahren war, um auf das Hochplateau zu kommen), fing es leider schon an zu regnen. Erst ein bisschen, dann immer stärker. Zu einer so frühen Uhrzeit hatte ich damit nicht gerechnet.

Ich ging jedoch erst einmal weiter und überlegte an der Kreuzung, an der es auf dem Winklmoos-Rundweg weitergeht, ob ich weiter zur Wildalm gehe oder besser ebendiesen Rundweg mache. Der Winterwanderweg war gut präpariert und mich trieb es (natürlich) den Berg hinauf. Ich hatte ja schon am Vortag fast keine Höhenmeter gemacht… also weiter Richtung Wildalm.

Bei Winterwanderungen die richtigen Entscheidungen treffen

Nach rund 25 Minuten traf ich auf ein Schild, das mir mitteilte, dass man ohne Schnee ab hier noch 30 Minuten bis zur Alm braucht. Da ich wusste, dass die Alm geschlossen ist, machte es an dieser Stelle keinen Sinn mehr in dem starken Regen weiterzulaufen. Meine Kleidung und Ausrüstung würde nicht mehr ewig halten und der Weg würde durch den Regen auch immer schlechter werden.

Ich drehte also um und ging den gleichen Weg zurück zur Winklmoosalm. Immerhin war der Wanderweg ab der vorher erwähnten Kreuzung sogar ganz frisch präpariert, weil die Mitarbeiter des Skigebiets die Gunst der leeren Wanderwege nutzten.

Reit im Winkl, Winklmoosalm, Chiemgauer Alpen

So kehrte ich früher als geplant zum Mittagessen ein und sah, dass auch noch nach einer Stunde der Regen kein bisschen nachgelassen hatte. Das war also die richtige Entscheidung gewesen.

Besuch der Bergkirche St. Johann

Zum Abschluss meines Ausflugs ging ich dann nur noch rüber zur Bergkirche, die erst aus dem Jahr 1966 stammt und in der Nähe der Bergstation ist. Das ist ein etwas ungewöhnlicher Kirchenbau, aber auf jeden Fall interessant.

Reit im Winkl, Winklmoosalm, Bergkirche

Weitere Winterwanderwege

Die zwei erwähnten Wanderwege sind nicht die einzigen Möglichkeiten auf und um die Winklmoosalm herum. Schaut für weitere Touren also auf die bereits erwähnte Übersichtsseite von Reit im Winkl.

Tipps für Kleidung, Ausrüstung, Planung usw.

Wenn Du noch keine oder wenig Erfahrung mit Winterwanderungen hast, dann schau dir gerne meine Artikel mit zahlreichen Tipps dazu an:

Geführte Wanderung

Du kannst diese oder ähnliche Wanderungen zusammen mit mir unternehmen! Schau dazu gerne unter „Geführte Wanderungen“ nach meinen aktuellen Termin. Noch einfacher ist es meiner Whatsapp-Gruppe (Link führt direkt zu Whatsapp) beizutreten (in der nur Termine veröffentlicht werden) oder mir auf Instagram zu folgen. Die Termine werden jeweils ca. drei Wochen vor Stattfinden veröffentlicht.

Antworten

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *