G-Y7LSGRLGE0Der Mainzusammenfluss bei Kulmbach -
Schließen
Kulmbach Mainzusammenfluss Franken Bayern

Der Mainzusammenfluss bei Kulmbach

Westlich von Kulmbach beginnt der mit 527 km immerhin siebtlängste Fluss Deutschlands zu fließen. Der Main hat dabei gar keine eigene Quelle, sondern entsteht aus dem Zusammenfluss von Weißem Main und Rotem Main. Der Weiße Main hat seine Quelle 51 km entfernt im Fichtelgebirge am Ochsenkopf. Der Rote Main ist mit gut 71 km länger und entspringt in der Fränkischen Schweiz. Er fließt unter anderem durch Bayreuth. 

Kulmbach Mainzusammenfluss

Direkt am Zusammenfluss führt eine Brücke über den Main, es gibt Infotafeln und Sitzgelegenheiten. Man kann die Stelle sowohl als Etappenziel in eine Wanderung einbinden, als auch als Ausflugsziel für einen Spaziergang nutzen. 

Schloss Steinenhausen und die alte Mühle

In diesen Spaziergang kann man dann gut das nur 10 Gehminuten entfernte Schloss Steinenhausen einbinden, das ebenfalls einen Besuch wert ist. Das Barockschloss kann allerdings nur von außen besichtigt werden, da im Schloss die Außendienststelle Kulmbach des Bayerischen Landesamtes für Umwelt beheimatet ist. 

Kulmbach Schloss Steinhausen

Auf dem Weg zwischen Mainzusammenfluss und Schloss kommt man an einer alten Mühle vorbei, die am Roten Main steht und deren Ruine schöne Ansichten bietet.

Kulmbach Mainzusammenfluss Mühle

Vielfältige Natur

Spannend ist in dem Gebiet auch die Vielfalt der Natur. Denn auf diesem kleinen Raum finden sich gleich drei verschiedene Waldtypen: ein Auwald, ein Schluchtwald sowie ein Eichen-Hainbuchen-Wald. Hier können also wunderbar die Unterschiede in der Vegetation verglichen werden. Beim Erleben vor Ort ist dann auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass man sich die Eigenschaften der Waldtypen besser merken kann und zukünftig eher erkennt. Das ist zumindest bei mir persönlich der Fall. 

Erreichbar ist das Ganze zum Beispiel vom „Parkplatz Mainzusammenfluss“ aus.

ÖPNV

Bushaltestelle in Melkendorf, entweder „Bahnhof“ oder „Kulmbacher Bank“.

Die schönere Alternative ist vom Bahnhof Mainleus aus zu starten. Von dort sind es ungefähr 4 km und man kann durch das Naherholungsgebiet Mainaue (Kieswäsch) laufen bzw. im Sommer dort sogar baden.

Geführte Wanderung

Du kannst diese oder ähnliche Wanderungen zusammen mit mir unternehmen! Schau dazu gerne unter „Geführte Wanderungen“ nach meinen aktuellen Termin. Noch einfacher ist es meiner Whatsapp-Gruppe (Link führt direkt zu Whatsapp) beizutreten (in der nur Termine veröffentlicht werden) oder mir auf Instagram zu folgen. Die Termine werden jeweils ca. drei Wochen vor Stattfinden veröffentlicht.

Antworten

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *